Propolis Kids Hals- und Husten-Pastillen

Propolis Kids Hals- und Husten-Pastillen

Für Kinder ab 4 Jahren

Propolis Lutschpastillen für Kinder befeuchten die gereizten Schleimhäute in Mund und Rachen, sind zuckerfrei und schmecken lecker nach Kirsche.

Hier kaufen

Propolis Kids Hals- und Husten-Pastillen

Produktinformationen

Der Inhalt der Propolis Kids Hals- und Husten-Pastillen für Kinder setzt sich – neben wertvollem, naturbelassenem Propolis-Pulver und Spitzwegericht-Extrakt – auch aus Menthol zusammen. So sind die Bienenprodukte besonders wohltuend bei Hustenreiz und Heiserkeit. Fruchtig, frisch und lecker schmecken die zuckerfreien Pastillen, dank des enthaltenen Kirschvanillearomas, nicht nur den Kleinen. Das enthaltene Vitamin C unterstützt zusätzlich die natürliche Funktion des körpereigenen Immunsystems.
Was im Bienenstock antibakteriell wirkt, kann auch für uns Menschen nützlich sein. Bei Hustenreiz und Heiserkeit können Propolis Kids Hals- und Husten-Pastillen schonend unterstützen.

Die Vorteile von Propolis Kids Hals und Husten-Pastillen auf einen Blick:
✓ zuckerfrei
✓ enthalten Propolis und Vitamin C
✓ für Kinder ab 4 Jahren geeignet


Jetzt 20% sparen mit dem Rabatt-Code: Propolis

Beim Kauf unter www.bio-apo.de | Der Rabatt-Code ist gültig bis 31.03.2021, auf das gesamte beecraft Sortiment.


Was ist Propolis?

Propolis ist das Schutzharz der Bienen: In einem Bienenstock leben viele Tausend Bienen (bis zu 60.000) bei 35 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit auf engstem Raum zusammen. Ein idealer Nährboden für Bakterien und Keime. Daher müssen die Bienen ihren Stock gegen die Eindringlinge schützen. Diese Aufgabe übernimmt Propolis: Sowohl das Eingangsloch, als auch der gesamte Bienenstock, sind mit einer dünnen Schicht aus Propolis überzogen, sodass sich Keime nicht vermehren können.

Wie entsteht Propolis?

Propolis wird von Bienen zur Reparatur und zum Schutz ihres Bienenstocks hergestellt: Sie verschließen damit kleine Öffnungen und Spalten, verwenden Propolis darüber hinaus aber auch zum Schutz vor Keimen.

Bestimmte Arbeiterbienen ernten das Harz aus speziell ausgewählten Zweigen und Knospen von Bäumen. Diese Substanz wird dann mit Wachs, Pollenanteilen sowie ätherischen Ölen aus Blütenknospen und Fermenten zu Propolis weiterverarbeitet.

Die Ernte wird durch erfahrene Imker und erprobte Verfahren schonend durchgeführt: Hierdurch können bis zu 100 Gramm Propolis pro Jahr aus einem Bienenstock gewonnen werden, ohne die Bienen in ihrem natürlichen Lebensumfeld aus der Balance zu bringen.

Das beecraft® Qualitätsversprechen der Propolis Kids Hals und Husten-Pastillen

Nicht jeder Propolis weist dieselbe Zusammensetzung und somit auch die Qualität auf: Je nach Region, Baum und Pflanzenbeständen fällt die Qualität anders aus. Wichtig bei der Beurteilung ist hier der Anteil an sekundären Pflanzenstoffen im Propolis, die sogenannten Polyphenole oder Phytamine.

beecraft verwendet dabei einen standardisierten Propolis. Dieser enthält mindestens 30 % Phytamine (300 mg Polyphenole/g Propolis). Durch das standardisierte Herstellungsverfahren bei beecraft und die einzigartige Kombination von reinem Propolis aus verschiedenen Herkunftsregionen, wird eine gleichbleibende Konzentration der Inhaltsstoffe und eine hohe Qualität sichergestellt.

Anwendung und Inhaltsstoffe von Propolis Hals- und Husten-Pastillen für Kinder

Anwendung/Verzehrempfehlung:
Je nach Bedarf lassen Kinder ab 4 Jahren täglich 1–2 Lutschpastillen, ab 7 Jahren 2–3 Lutschpastillen langsam im Mund zergehen.
Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Inhaltsstoffe:
Süßungsmittel Isomalt, Spitzwegerich-Extrakt, Propolispulver (1,3 %), L-Ascorbinsäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliche Aromen, natürlicher Aromastoff Menthol, Süßungsmittel Sucralose.

Inhalt: 30 Lutschpastillen

PZN 15204398

Packungsbeileger (PDF)
Pflichttextinformation schließen

Propolis Halspastillen. Wirkstoff: 30 mg Propolis (gepulvert). Zur unterstützenden Behandlung bei leichten Schleimhautentzündungen im Hals- und Rachenbereich. Enthält Menthol und Isomalt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen