Propolis Halspastillen

Propolis Halspastillen

Bei Kratzen im Hals und Schluckbeschwerden

Zur unterstützenden Behandlung bei leichten Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenbereich.

Hier kaufen

Propolis Halspastillen

Wirkstoff: 30 mg Propolis (gepulvert)

Produktinformationen

beecraft® Propolis Halspastillen behandeln und lindern schmerzhafte Symptome leicht entzündeter Schleimhäute, wie z.B. erste Halsschmerzen, „Kratzen im Hals“ sowie Schluckbeschwerden. Der Wirkstoff Propolis wirkt entzündungshemmend und beruhigend im Hals- und Rachenbereich. Durch das Lutschen der zuckerfreien Halspastillen werden die angegriffenen Schleimhäute zusätzlich gut befeuchtet und in ihrer Schutzfunktion gegen Viren und Bakterien wieder gestärkt.

Was ist Propolis?

Propolis ist das wertvolle Schutzharz der Honigbienen. Der Grundstoff wird von Bienen als harzige Substanz von Knospen und Rinden verschiedener Bäume gesammelt. Nur die erfahrensten und ältesten Bienen eines Volkes übernehmen diese wichtige Aufgabe. Auf der Suche nach geeigneten Pflanzenstoffengehen sie sehr sorgfältig vor. Anschließend wird die gesammelte Auslese durch die Biene zusätzlich mit Ferment, Pollen und Wachs verfeinert und so zu Propolis, einem einzigartigen Naturprodukt, weiterverarbeitet.  Durch eine schonende Ernte können bis zu 100 g Propolis pro Jahr aus einem Bienenstock gewonnen werden. Um das Leben der Bienen dabei so wenig wie möglich zu stören, machen sich moderne Verfahren dazu das natürliche Verhalten der Bienen zu nutzen.

Schutz aus dem Bienenstock – die natürliche Alternative

Bis zu 60.000 Bienen leben und arbeiten in einem Bienenstock auf engstem Raum, bei ca. 35°C zusammen. Es herrscht ein emsiges Kommen und Gehen. Propolis wird daher von den Bienen eingesetzt, um das Eindringen von Keimen in den Bienenstock zu verhindern. Nicht nur das Einflugloch, sondern der gesamte Stock ist dazu im Inneren mit einer dünnen Propolisschicht überzogen. Mehr als 300 verschiedene Naturstoffe, die im Propolis enthalten sind, schützen den Bienenstock so vor dem Ausbreiten von Krankheiten – und das bereits seit Jahrtausenden.

Seit Jahrtausenden bewährt – aktueller denn je

Bereits die alten Ägypter nutzten das breite Wirkspektrum von Propolis für ihre Gesundheit – heute gilt es als natürliches Multitalent. Propolis wird in Deutschland beispielsweise in Form der Propolis Kapseln und Propolis Halspastillen medizinisch angewendet. Die Präparate enthalten durch Bienen verarbeitete Pflanzenstoffe und tragen so auf natürlichen Weg zur Stärkung des Allgemeinbefindens (Propolis Kapseln) bzw. zur Linderung von ersten Halsschmerzen (Propolis Halspastillen) bei.

Pflichtangaben

Propolis Halspastillen. Wirkstoff: 30 mg Propolis (gepulvert). Zur unterstützenden Behandlung bei leichten Schleimhautentzündungen im Hals- und Rachenbereich. Enthält Menthol und Isomalt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen

Packungsbeileger (PDF)
Pflichttextinformation schließen

Propolis Kapseln. Wirkstoff: 250 mg Propolispulver. Traditionell angewendet zur Kräftigung und Stärkung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen

Propolis Halspastillen. Wirkstoff: 30 mg Propolis (gepulvert). Zur unterstützenden Behandlung bei leichten Schleimhautentzündungen im Hals- und Rachenbereich. Enthält Menthol und Isomalt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen