Bienenkraft bei Halsschmerzen

Mehr erfahren

Erkältung

Natürlich gesund in der Erkältungszeit

Wenn es draußen nass, kalt und grau wird, beginnt auch die Erkältungszeit. Nach einem schönen und warmen Sommer unterschätzen wir oft die niedrigeren Temperaturen. Sie sind aber nicht der einzige Grund für Erkältungen.

product_title

Propolis
bei Kratzen im Hals und Schluckbeschwerden

Propolis Halspastillen behandeln und lindern Schleimhautentzündungen im Mund und Rachen.

Hier kaufen

Kalte und trockene Luft reduziert die Durchblutung der Schleimhäute im Mund- und Rachenraum. Die Schleimhaut kann ihre Schutzfunktion dann nur noch eingeschränkt ausüben, was wiederum die Anfälligkeit für Erkältungen und Atemwegsinfektionen erhöht. Rasch können sich erste Symptome einer Infektion entwickeln, etwa Kratzen im Hals, Heiserkeit oder Husten.

Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenbereich sind eine lokale Abwehrreaktion. Meistens kündigen sie eine virale oder bakterielle Infektion an. Typische Symptome sind Rötungen, Schwellungen und Schmerzen im Mund- und Rachenraum.

Wer etwas für die natürliche Hausapotheke sucht, um in der Erkältungszeit gewappnet zu sein, kann auf eines der ältesten Heilmittel vertrauen: Propolis. Schon beim ersten Kratzen im Hals beruhigt das Schutzharz der Honigbiene die entzündeten Schleimhäute und stärkt sie zusätzlich gegen eindringende Viren und Bakterien.

In akuten Situationen, in denen die Schleimhäute in Mund und Rachen betroffen sind, kann es zudem hilfreich sein, auf die wohltuenden Eigenschaften weiterer, natürlicher Inhaltsstoffen zu setzen. So hat sich zum Beispiel die Kombination aus Propolis, Thymian und Salbei bewährt. Propolis übernimmt dabei die antibakteriellen, keimhemmenden und entzündungsvorbeugenden Eigenschaften, während die ätherischen Öle aus Thymian- und Salbei wohltuend wirken.

»
Bei einer akuten Mund- und Rachenentzündung können die natürlichen Wirkstoffe Propolis, Thymian- und Salbei-Extrakt synergistisch wirken und so die gereizten und entzündeten Schleimhäute pflegen.

Dr. rer. nat. Christine Winter, Apothekerin und Imkerin

Wissenschaft und Natur im Einklang

In einer Studie konnte die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung von Propolis belegt werden. Patienten, die unter leichten Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenbereich litten, wurde das Lutschen von Propolis Halspastillen verordnet. Die Ergebnisse zeigten eine deutliche Verbesserung der Symptome. In allen Altersklassen konnte bei ausgezeichneter Verträglichkeit ein Abklingen der Primärsymptome „Schmerzen“ und „Schwellungen“ nach durchschnittlich drei Tagen festgestellt werden.

(Quelle: Hüve J. Gesundheit aus dem Bienenstock für Patienten mit leichten Schleimhautentzündungen im Mund und Rachenbereich. In: Die Naturheilkunde Jg. 90; 5/2013)

Propolis

Propolis wird ein breites Wirkspektrum zugeschrieben. Das Schutzharz der Biene wirkt antibakteriell, antiviral, fungizid, wundheilend, entzündungsvorbeugend und lokal leicht beruhigend.

Salbei

Salbei wird bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum oder Halsschmerzen eingesetzt. Der Pflanze werden entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben.

Thymian

Thymian wird häufig bei Erkältungen eingesetzt, da es bei Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen wohltuend wirkt. Die ätherischen Öle entspannen die Bronchien, lösen Schleim und sind antibakteriell.

Menthol

Menthol wirkt wohltuend bei Hustenreiz und Heiserkeit. Zudem erfrischt und kühlt es Haut und Schleimhäute. Menthol wird als ätherisches Öl etwa von Pfefferminze gewonnen.

Zink

Zink ist ein wichtiges Spurenelement, vor allem für unser Immunsystem. Es wirkt beim Zellwachstum, der Wundheilung und soll auch Erkältungen vorbeugen.

Vitamin C

Vitamin C wird von uns über die Nahrung aufgenommen und ist in Obst oder Gemüse enthalten. Es stärkt unsere Abwehrkräfte und ist auch an der Wundheilung beteiligt. Oft wird es zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen eingesetzt, da es zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt.

Entdecken Sie Propolis für Ihre Gesundheit

Das wertvolle Schutzharz der Honigbiene - natürlich wirksam zur Stärkung des Immunsystems, bei leichten Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenbereich oder zur Mund- und Zahnpflege.

Pflichttextinformation schließen

Propolis Kapseln. Wirkstoff: 250 mg Propolispulver. Traditionell angewendet zur Kräftigung und Stärkung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen

Propolis Halspastillen. Wirkstoff: 30 mg Propolis (gepulvert). Zur unterstützenden Behandlung bei leichten Schleimhautentzündungen im Hals- und Rachenbereich. Enthält Menthol und Isomalt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. roha arzneimittel GmbH, 28333 Bremen